Der Mensch als Datenvieh – wie uns Bots und Big Data manipulieren

Neulich erst las ich einen höchst spannenden Artikel “Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt”, über den Psychologen Michael Kosinski. Darin ging es um die groß anlegte Sammlung und Auswertung von Daten auf Facebook, insbesondere Likes und Profildaten. Und es wurde beschrieben, wie genau diese Big Data Analyse unter anderem dem amerikanischen Präsidenten Trump zur Wahl verholfen hat. Auch wenn kurz darauf in der Zeit Online eine Art Gegendarstellung publiziert wurde mit der klaren Botschaft “Big Data allein entscheidet keine Wahl”, bleibt doch eines haften:

Der Digital Workshop von Google – ein Selbsttest

Wer sich mit dem Thema “Online Marketing” auseinandersetzt, hat in der Regel bereits eigene Quellen ausfindig gemacht, um an seine tägliche Dosis frisches Wissen zu gelangen. Da werden Blogs angesurft, Podcast gehört oder sich in Expertengruppen auf Facebook ausgetauscht. Aber was machen Menschen, die sich erst einmal in das besagte Thema hineinfuchsen möchten?